Häufige Fragen zum Thema Call-by-Call
Wie kann ich freenetPhone Call-by-Call nutzen?
  Sie können freenetPhone Call-by-Call nutzen, indem Sie einfach vor jedem Telefongespräch die 01019 vorweg wählen.
Was ändert sich bei der Telefonrechnung?
  Alle Gespräche, die über freenetPhone Call-by-Call geführt werden, werden ebenfalls automatisch auf der Rechnung der Telekom Deutschland GmbH unter der Position freenetPhone (01019) aufgeführt.
Bekomme ich weiterhin ein Telefonbuch?
  Sie erhalten weiterhin ein Telefonbuch, das Sie wie üblich nach Erhalt der Benachrichtungskarte an den darauf genannten Filialen abholen können.
Kann ich freenetPhone auch vom Handy aus oder in der Telefonzelle nutzen?
  Weder beim Handy noch in der Telefonzelle kann freenetPhone Call-by-Call genutzt werden. Die Sparvorwahl 01019 ist lediglich vom Festnetzanschluss aus nutzbar.
Stehen alle Dienste der Telekom Deutschland GmbH zur Verfügung?
  Mit freenetPhone Call-by-Call stehen Ihnen die Dienste "Anklopfen" und "Rückruf bei besetzt" weiterhin zur Verfügung. Beim "Anklopfen" hört man während des Gesprächs, dass ein weiterer Anruf ansteht, den man über die Funktion "Makeln" entgegennehmen kann. Wenn bei demjenigen, den man anrufen möchte, die Leitung besetzt ist, kann man durch "Rückruf bei besetzt" erreichen, dass man signalisiert bekommt, wann der Anschluss wieder frei ist. Hebt man dann den Hörer ab, wird die Verbindung automatisch hergestellt. Leider steht Ihnen der Dienst "Gebührenimpuls" nicht mehr zur Verfügung. Beim "Gebührenimpuls" werden während des Gesprächs die Gebühren im Display angezeigt. Die Telekom Deutschland GmbH hat zurzeit nicht die Möglichkeit, die Impulse der verschiedenen Anbieter zu übermitteln.
Was ist ein Ferngespräch?
  Sobald Sie aus Ihrem Ortsnetzbereich heraustelefonieren, also eine Ortsvorwahl wählen, handelt es sich um ein Ferngespräch. Es ist nicht wie bei der Telekom Deutschland GmbH, die beim Citytarif einen Umkreis von ca. 20 km mit einbezieht.
Wieviel kosten Gespräche in Mobilfunknetze?
  Mit freenetPhone Call-by-Call können Sie bereits ab 24,90 ct/Min. in die Mobilfunknetze telefonieren. Befindet sich der Angerufene im Ausland und der Anrufer in Deutschland, bezahlt der Anrufer nur 24,90 ct/Min. Es kommen aber möglicherweise Kosten auf den Angerufenen hinzu, die er bei seinem Mobilfunk-Provider erfragen kann. Handelt es sich um ein ausländisches Handy, zahlt man je nach der Länderliste der freenetPhone Call-by-Call Tarife.